Warum ein Moody Workshop so gar nicht moody ist

Dienstag, 17. Juni 2014

Eigentlich hat alles mit einem (oder waren es sogar 3?) Osterhasen angefangen oder besser gesagt mit dem kostenlosen Schnittmuster für Hasenpost. Auf der Suche nach einer netten Idee zu Ostern bin ich über aprilkind gestolpert und dort hängen geblieben. Seitdem ist meine Liebe für dieses Unternehmen stetig gewachsen, ebenso wie dieses tolle Familienunternehmen. Aber das brauche ich Euch ja gar nicht mehr verraten, das habt Ihr ja sicher alle schon bemerkt. Oft genug habe ich das nun schon durch tolle Nähwerke nach Schnittmustern und Ideen von aprilkind gezeigt. 

zweimalB :: Zu Besuch bei aprilkind und den Moodys

Deshalb war die Freude auch riesig, als ich den Kreativpreis beim Monstazzz-Contest gewonnen habe. Am letzten Samstag war es dann endlich so weit. Steffi lud mich zu einem Moody-Workshop und einem Blick hinter die Kulissen zu sich nach Troisdorf ein - inklusiv Bahnfahrt, Hotelzimmer, ganz viel und leckerem Essen und ihrer wunderbaren Familie.

zweimalB :: Moody Workshop bei aprilkind

Ich durfte ihren Mann und ihre Kinder kennen lernen, mit ihnen essen und ganz viel über ihre Arbeit reden. Dabei konnte ich mir ihren Laden und Workshop-Raum, ihre Werkstatt, Lager und ihr Fotostudio ansehen. Und eigentlich gibt es nur ein Wort, um all das perfekt zu umschreiben: WOW! Alles bei aprilkind sprudelt nur so vor lauter Ideen und Kreativität, man kann das förmlich mit Händen greifen.

zweimalB :: Wandutensilo an Wandutensilo in der Werkstatt von aprilkind

zweimalB :: Lustige Monstazzz im Laden von aprilkind

Gegen 14:00 Uhr trudelten dann noch 3 weitere Nähbegeisterte ein, um wie ich aus einer schier unendlichen Stoffauswahl einem lustigen Gesellen namens Moody ein - nein, gleich zwei Leben einzuhauchen.
Unter der tollen und hilfreichen Anleitung von Steffi war die Arbeit an diesen Moodys so gar nicht moody im eigentlichen Wortsinn - (to be moody = mürrisch sein, launisch, verdrossen). Ganz im Gegenteil! Wir haben ganz viel gelacht, Späße gemacht, interessante Dinge über uns ausgetauscht.

zweimalB :: 4x Moody - MONSTAZZZ mässig launisch

Bisher hatte ich immer nur allein oder mal mit meinen Kindern in meinem Nähatelier genäht, noch nie in einer lustigen Runde. Daher war ich erst ängstlich bis skeptisch, ob ich der neuen Herausforderung gewachsen sei. Besonders da Steffi gleich klar gemacht hatte, dass JEDER mit einem fertigen Moody nach Hause gehen würde. Kneifen oder gar aufgeben war nicht! Es galt, den Moody in 8 Stunden mit kleinen Pausen fürs Essen und einem anschließenden Fotoshooting fertigzustellen. Das war eine Herausforderung, denn mal ehrlich, wann haben wir sonst schon 8 Stunden am Stück Zeit zu nähen? Ich nie!

Wie Ihr sehen könnt, sind an dem Abend wirklich alle 4 Moodys fertig geworden. Und jeder war vollkommen anders, obwohl wir alle dasselbe Schnittmuster benutzt und aus demselben Stoffvorrat ausgewählt haben. Wahnsinn, oder?

zweimalB ::  Moody nach dem Design von aprilkind - jeder ist anders

Diesen tollen Knollennasen-Moody hat übrigens Sandra von LiBellein genäht. Als Diplom-Modedesignerin gibt sie bei aprilkind selber immer wieder Workshops. Am Samstag hat sie aber selber zugeschnitten, genäht und gestopft. So hatte ich die tolle Möglichkeit, auch sie persönlich kennen zu lernen. Darüber habe ich mich sehr gefreut und bedaure es nun, dass Troisdorf so weit entfernt ist. 

Ich kann Euch allen einen Besuch bei aprilkind wärmstens empfehlen, sei es, um einen Workshop zu belegen oder Material vor Ort zu kaufen. Ein Besuch lohnt sich immer, weil man auch die ganz neuen Ideen und Produkte schon mal live sehen und anfassen kann. Ich sag nur EVE und ja, Eve ist eine pure Schönheit.

Zum Schluss habe ich noch ein paar weitere Impressionen aus dem Laden für Euch. 

zweimalB :: Impressionen aus dem laden von aprilkind

zweimalB :: Impressionen aus dem laden von aprilkind - lovely 9 Täschchen

zweimalB :: Impressionen aus dem laden von aprilkind - Glamour Stars Täschchen

Liebe Steffi, lieber Michael, ganz herzlichen Dank für dieses grandiose Wochenende, für die Herzlichkeit, mit der Ihr mich  aufgenommen habt, für die fröhlichen und lustigen Stunden, für die Möglichkeit, einmal ohne meine Familie etwas tolles zu erleben und sich dann ganz doll auf zuhause zu freuen und dort sehnlichst erwartet zu werden. Ganz lieben Gruß auch an Eure reizenden Kinder!!

aprilkind - ich komme!

Samstag, 14. Juni 2014

Wenn Ihr das hier lest, dann bin ich sicher schon in Troisdorf, ganz in der Nähe von Köln. Was ich da mache und warum ich das hier schreibe? Ich besuche Steffi von aprilkind und ihre Familie, verbringe wohl einen tollen Tag mit ganz viel Programm im Kreise dieser Familie und nehme an einem Moody-Workshop teil.

Ich bin ganz aufgeregt, da ich dieses tolle Wochenende samt Bahnfahrt und Hotelübernachtung bei einem Contest von aprilkind gewonnen hatte. Und nun ist es endlich so weit. Außerdem war ich in der ganze Zeit als Mutter noch nicht allein über Nacht weg. Oh ja, das wird ein Abenteuer.

Als kleines Dankeschön dafür habe ich dieses Präsent im Koffer dabei. Fragt mich bitte erst hinterher, ob alles heil angekommen ist.

zweimalB :: kleines Dankeschön für die Einladung zum Moody-Workshop bei aprilkind

Extra für aprilkind habe ich Knopfkekse gebacken und weiß nun, warum man in der Winterzeit Ausstech-Kekse backt. Man kann gar nicht so schnell ausstechen und rollen, wie der Teig weich wird. Zum Glück gibt es den Kühlschrank.

Außerdem  gibt es die notwendigen Zutaten für den weltbesten selbstgemachten Eiskaffee. Und für Steffis Kids je eine kleine Wundertüten. Meine Kinder lieben so etwas nämlich. Ich hoffe, Steffis tun das auch.

zweimalB :: kleines Dankeschön für die Einladung zum Moody-Workshop bei aprilkind

zweimalB :: ein Glas voller Knopfkekse für aprilkind

So, nun muss ich aber weiter. Steffi und Co. warten sicher schon. Einen ausführlichen Bericht mit hoffentlich vielen Bildern gibt es in den nächsten Tagen.

Liebe Grüße
Daniela

Perfekt für die heißen Tage - der Kuschelrock aus Sweat

Montag, 9. Juni 2014

Bei so sommerlichen Temperaturen, wie sie uns der Juni bisher beschert, geht nichts über bequeme, luftige Kleidung, die alles mitmacht und dabei auch noch toll aussieht. Denn mit 10 Jahren trägt man eben nicht mehr unbedingt alles. 

zweimalB :: Kuschelrock nach dem Ebook von Rapantinchen

Als ich aber mit dem Ebook von Rapantinchen um die Ecke kam, war die Begeisterung sofort groß. Und wir haben lange über die Stoffauswahl und die Taschenvarianten gegrübelt. Ich habe dann einfach zum Testen eine eher dezente Variante gewählt und gleich versprechen müssen, noch weitere Röcke - auch mit aufliegenden Taschen - zu nähen.

zweimalB :: toller Rock genäht nach dem Ebook von Rapantinchen

zweimalB :: Kuschelrock aus Sweat - Ebook von Rapantinchen

Genäht habe ich ihn in Größe 164 ohne Nahtzugabe. Außerdem habe ich ihn etwas kürzer gehalten, als das Ebook vorgibt. So trägt es das Fräulein B. am liebsten. Verwendet habe ich schönen hellgrau-melierten Sommersweat, gestreiften Jersey und rosafarbenes Bündchen.
Sämtliche Stoffe gibt es bei bonny-bee
Das Ebook findet Ihr in Rapantinchens DaWanda-Shop.

Glamouröse Glamour-Stars

Donnerstag, 27. März 2014

zweimalB :: Clutch aus silbernem Kunstleder nach dem Glamour Stars Nähset von april-kind.de

Heute geht es hier mal richtig glamourös zu mit einer toller Clutch in silbernem Kunstleder und einer farbintensiven Wollfilz-Applikation. 

zweimalB :: Glamour-Pfau - Clutch nach dem Glamour Stars Nähset von april-kind.de

Dieser Materialkontrast, diese grandiosen Farben und die aufwendig aussehende Applikationen sorgen garantiert dafür, dass frau mit diesem Täschchen bei jeder Abendveranstaltung einen glamourösen Auftritt hat.  Und das wirklich Tolle an diesem Handschmeichler ist, dass er ganz einfach zu nähen ist. Ehrlich und wahrhaftig. Mag man kaum glauben, aber bei aprilkind gibt es dieses tolle Sorglos-Nähset mit einer wunderschönen Anleitung und dem passenden Material.

Das einzige und wirklich schwierige an der Sache ist - zumindest für mich - die Farb- und Materialauswahl. Denn neben der Pfau-Applikation gibt es noch 4 weitere, die auch glamourös sind.

zweimalB :: Glamour-Pfau - Clutch nach dem Glamour Stars Nähset von april-kind.de

zweimalB :: Clutch nach dem Glamour Stars Nähset von april-kind.de

zweimalB :: Clutch nach dem Glamour Stars Nähset von april-kind.de

Diese Clutch habe ich für meine Schwiegermutter genäht, da passte der Glamour-Pfau perfekt. Das Nähset reicht für insgesamt 3 Täschchen. Es warten also noch 2 weitere darauf genäht zu werden, wenn die Qual der Wahl doch nur nicht so groß wäre.
Ich geh dann mal grübeln und Stoffe zusammenstellen.

Eure Daniela

Wenn Monstazzz Geburtstag feiern...

Samstag, 15. März 2014

zweimalB :: Party-Alarm bei den Monstazzz :: Fotostory für den Großen Monstazzz Contest von aprilkind
Es war einmal...
Nein halt! Damit Ihr die Geschichte verstehen könnt, benötigen wir so etwas wie einen Prolog.
Beginnen wir im Jahre 2007, als wir (die Familie B.) das erste Mal mit dem Fantasialand in Berührung kamen. Fantasialand - so lautete der Name der Kindergartengruppe, in die unser kleines Töchterchen im zarten Alter von 3 Jahren kam. Lange Zeit dachten wir uns nichts weiter bei dem Namen, bis eines Tages Perry, ein Flügelfrosch in der Gruppe erschien und ein Buch über die Abenteuer im Fantasialand mitbrachte.

In diesem besonderen Land leben Elfen, Zwerge, Trolle, Monster und viele andere fantastische Wesen. Aber nur Perry konnte in Ausnahmefällen besonderen Kinder den geheimen und versteckten Zugang zum Fantasialand zeigen und sie mit auf die Reise in die fantastischen Gefilde nehmen. Alle anderen mussten sich mit den Geschichten in dem Buch begnügen. 
zweimalB :: gemaltes Bild des Fantasialandes :: Fotostory für den Großen Monstazzz Contest von aprilkind
Da Perry aber Gefallen an den Kindern der Fantasialand-Gruppe gefunden hatte, blieb er als fester Bestandteil in Gestalt eines Stofftieres und beobachtete das Geschehen meist von einem Regal aus.

Auch unser Sohnemann kam später in diese besondere Gruppe und lauschte dort den Geschichten rund um Perry, den Flügelfrosch und den Abenteuern im Fantasialand.
Nun wo sich die Kindergartenzeit  für unseren Sohn und damit auch für uns als Familie dem Ende zuneigt, endet auch der Prolog.

Denn kürzlich geschah etwas völlig Unerwartetes...

zweimalB :: Party-Alarm bei den Monstazzz Teil 1 :: Fotostory für den Großen Monstazzz Contest von aprilkindzweimalB :: Party-Alarm bei den Monstazzz Teil 2 :: Fotostory für den Großen Monstazzz Contest von aprilkindzweimalB :: Party-Alarm bei den Monstazzz Teil 3 :: Fotostory für den Großen Monstazzz Contest von aprilkindzweimalB :: Party-Alarm bei den Monstazzz Teil 4 :: Fotostory für den Großen Monstazzz Contest von aprilkind
Ebook: Die Monstazzz, Kreativ-Ebook von aprilkind
Wollfilz: Filzliebe von aprilkind 
Stoffe: Zottel Microplüsch von bonnybee

Das ist nun mein Beitrag zu dem Großen Monstazzz Contest anläßlich des 2. Geburtstags der schrulligen und bunten MONSTAZZZ. Nun bin ich sehr gespannt, wie es mit den Monstazzz weitergeht. Steffi hat uns nämlich Zuwachs versprochen, die "Monstazzz 2". Einen ersten Blick und einen Namen hat sie uns schon verraten. Moody heißt das neue Familienmitglied. Wie cool ist der denn bitte schön? Den werde ich zwangsläufig auch adoptieren müssen.

Mir und meinen Kindern sind die Monstazzz sehr ans Herz gewachsen, wobei diese 3 lustigen Gesellen kurz vor den Sommerferien endgültig ihren Weg ins Fantasialand finden werden. Aber psssst...diese Reise ist noch streng geheim!!

Macht´s gut und vergesst nicht, den Monstazzz zu gratulieren und ein Ständchen zu trällern.
Eure Daniela

Monstazzz - SneakPeek

Freitag, 14. März 2014

Kennt Ihr das? Es gibt so Menschen - im realen Leben und auch im digitalen Netz - die Euch einfach magisch anziehen? Kreative Menschen, die Dinge tun, so dass Ihr Bauklötze staunen könnt? Steffi von aprilkind ist so ein Mensch für mich, das habe ich Euch sicher an anderer Stelle schon mal erzählt.

Als sie nun vor einiger Zeit zum GROSSEN MONSTAZZZ CONTEST aufgerufen hat, konnte ich nicht anders. Auch wenn ich bis dato noch kein Monstazzz genäht, eigentlich so gar keine Zeit und ja schon ewig nicht mehr gebloggt hatte, hier war Mitmachen Pflicht. Wer mehr darüber lesen möchte, findet alle konkreten Infos zu dem Contest bei aprilkind.

zweimalB :: SneakPeek auf Monstazzz - Story inspiriert von www.april-kind.de
Deadline war eigentlich HEUTE! Aber es ist wie magische Fügung - Steffi hat eine kleine Verlägerung ausgesprochen, als hätte sie geahnt, wie knapp Zeit manchmal sein kann. 

Aber meine Monstazzz-Story kommt! Seid gespannt und schaut wieder rein.

Eure Daniela

Gewinner stehen fest.

Freitag, 27. Dezember 2013

Das war nun Weihnachten! Diesen Satz sagt meine Oma eigentlich jedes Jahr. Deshalb musste ich ihn nun hier auch einfach mal loswerden. Ich hoffe, Ihr hattet schöne Feiertage.
Nachdem bei uns nun alle Geschenke ausgepackt und mindestens 1 Million Kalorien verdaut sind, habe ich die Gewinnerinnen der beiden beendeten Verlosungen ermittelt.

zweimalB :: Sternentäschchen von kimmlisch.blogspot.de
Das Sternentäschchen von *kimmlisch* geht an bluemchenmama.


zweimalB :: die Traumhüter von www.april-kind.de
Das Traumhüter-Sorglos-Nähset von aprilkind geht an m hoch drei.
Und die beiden traumhaften Traumhüter-Nähmagazine gehen an Svenja und dieZaubernadel.de.

Ich gratuliere Euch ganz herzlich und wünsche Euch ganz viel Freude an Euren Gewinnen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...